UVP:
jetzt ab EUR 289,00
Sie sparen ca. 0 % - inkl. MwSt.
Preis zuletzt aktualisiert am 24.06.2016 19:52:26
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

Amazon Logo

(0 Kundenbewertungen)

Weitere Informationen
  • Motorleistung: 2200 W
  • Spaltkraft: 6,5 T
  • Spalthub: 520 mm
  • Vorlaufgeschwindigkeit: 3,2 cm/s
  • Rücklaufgeschwindigkeit: 5,7 cm/s
  • Lieferung inkl. Unterbau und Fahrgestell
Unsere Test-Wertung: 97%
 
Startseite » Testberichte » Scheppach T650

Scheppach T650 im Test

Bei dem Scheppach Brennholzspalter T650 handelt es sich um einen soliden Hydraulikspalter, welcher gekonnt verschiedenste Sorten Brennholz spaltet. Dieser sich durch seinen ruhigen Lauf auszeichnende liegende Brennholzspalter ist das ideale Gerät um Kaminholz für den Winter sicher zu spalten, unabhängig von der Holzart. Welche Vorteile dieses Gerät ansonsten noch zu bieten hat, und für wen es geeignet ist, klärt der nachfolgende Produkt-Test.

Schnelle Montage und Einsatzfähigkeit

Die ausführliche Aufbauanleitung beschreibt genauestens den einfachen Aufbau dieser Maschine. Lediglich die Räder müssen abmontiert werden, die Vierkantrohre zusammengesteckt und verschraubt und dann die Räder wieder anmontiert werden. Der Betrieb dieses Brennholzspalters kann entweder auf dem mitgelieferten Untergestell erfolgen, auf einem stabilen Tisch oder einer sonstigen soliden Unterlage, wenn das dem Nutzer lieber sein sollte. Vor Arbeitsbeginn muss lediglich die Entlüfterschraube gelockert werden, damit die Luft im Öltank frei zirkulieren kann und die Arbeit kann losgehen, kann Arbeitsende muss diese wieder zugedreht werden.

6,5 Tonnen - Scheppach Holzspalter Brennholzspalter T650 incl. Unterbau

6,5 Tonnen – Scheppach Holzspalter

Scheppach

Scheppach T650 – Brennholzspalter

Geballte Spaltkraft auf Rädern

Die Spaltkraft dieses liegenden Brennholzspalters liegt bei beachtlichen 6,5 Tonnen. Diese haben sich im Test als ausreichend erwiesen um jede getestete Holzart schnell und unkompliziert zu spalten. Im Test wurden verschiedene Hart- als auch Weichhölzer der Spaltung unterzogen, zu denen auch Hölzer der Fichte, Buche, Eiche und auch Kirsche zählten.

Auch Hölzer mit Astresten oder auch größeren Ästen wurden mit diesem Gerät schnell und einfach gespalten. Selbst wenn Hölzer mit größeren Durchmessern gespalten wurden, behielt diese Maschine seinen natürlich ruhigen Lauf bei, sodass sich die Geräuschbildung in Grenzen hält.

Scheppach Brennholzspalter T650 im Test

Scheppach Brennholzspalter T650 im Test

Der maximale Spaltgutdurchmesser beträgt laut Hersteller 250 mm, die maximale Spaltgutlänge 520 mm, aber auch etwas breitere Hölzer konnten im Test problemlos gespalten werden. Kürzere Hölzer können dank der Feststellschraube schneller gespalten werden, da nicht der komplette Hubweg befahren werden muss.

Je nach Bedarf sind optional separat erhältliche Sonderspaltkreuze erhältlich, die die Anzahl der entstehenden Holzscheite erhöhen können. Durch den praktischen beräderten Unterbau ist auch ein Transport dieses 45 Kilogramm schweren Brennholzspalters einfach zu bewerkstelligen; mit Maßen von 950 x 270 x 500 mm ist dieser Holzspalter auch verhältnismäßig platzsparend und findet in jedem Schuppen Platz.

Scheppach T650 Test: dieser kleiner Brennholzspalter hat einen hohen Spaltdruck von 6,5 Tonnen. Ein sehr gutes Einsteiger und Fortgeschritten Modell.

Technische Daten

Die wichtigsten technischen Details vom Test als Überblick:

  • Modell: Scheppach T650
  • Typ: Holzspalter liegend
  • Holzspalter Berater: Für Einsteiger / Fortgeschrittene
  • Motorleistung: 2200 Watt
  • Spalthub: 520 mm
  • Spaltdruck: 6,5 Tonnen (65 kN)
  • Anschluss: 230 Volt
  • maximaler Spaltdurchmesser: 250 mm
  • maximale Spaltgutlänge: 520 mm
  • Gewicht: 45 kg
  • Abmessungen: 95 x 27 x 50 cm (L-B-H)

Nachfolgend sind die relevanten Funktionen für die Scheppach Brennholzspalter T650 in einer Schnellübersicht zusammengefasst:

  • Lieferung icl. Unterbau und Fahrgestell
  • 2-Hand-Bedienung
  • Sonderspaltkreuze optional erhältlich

Vor- und Nachteile des Scheppach Brennholzspalter T650

Die Vorteile sowie Nachteile bei diesem Modell sind:

  • solide Verabeitung
  • hohe Spaltkraft
  • inkl. hochwertiges Gestell
  • Preis/Leistung stimmt
  • Montageanweisung nicht vorhanden
  • Bedienbarkeit & Ergonomie

Fazit – Scheppach Brennholzspalter T650 Test

Der Scheppach Brennholzspalter T650 ist ein grundsolides Gerät, welches alle notwendigen Funktionen beinhaltet, die ein Holzspalter für den Privatgebrauch benötigt. Alle getesteten Hölzer wurden, wenn Sie den zulässigen Maßen entsprachen, einwandfrei und schnell aufgespalten, sodass man stets gleichbleibende Ergebnisse erzielen kann.

Der Aufbau erfolgt zudem auch für ungeübte Nutzer leicht, der Stand auf dem praktischen Unterbau ist sicher und absolut stabil. Insgesamt ist dieses absolut einwandfreie Gerät bestens für den Hausgebrauch zur Befeuerung heimischer Kamine geeignet sowie für sonstige Arbeiten im privaten Gebrauch, bei professionellem Gebrauch sollte zu einem stärkeren Gerät gegriffen werden. Unentschlossene Hobbyholzfäller können ohne Bedenken bei diesem liegenden Holzspalter zuschlagen, auch aufgrund des günstigen Preises für ein qualitativ hochwertiges Arbeitsgerät.

Tipp: 6,5 Tonnen - Scheppach Holzspalter Brennholzspalter T650 incl. Unterbau bei Amazon bestellen
  • Sichere Bestellung
  • Kostenlose Lieferung
  • Gesicherte Verpackung
  • Sehr günstiger Preis
  • Kostenlose Rücknahme
  • Zusatzgarantien möglich

(0 Kundenbewertungen)

Amazon Logo
Aktueller Preis bei Amazon: ab EUR 289,00 Details ansehen
Bei dem Scheppach Brennholzspalter T650 handelt es sich um einen soliden Hydraulikspalter, welcher gekonnt verschiedenste Sorten Brennholz spaltet. Dieser sich durch seinen ruhigen Lauf auszeichnende liegende Brennholzspalter ist das ideale Gerät um Kaminholz für den Winter sicher zu spalten, unabhängig von der Holzart. Welche Vorteile dieses Gerät ansonsten noch zu bieten hat, und für wen es geeignet ist, klärt der nachfolgende Produkt-Test. Schnelle Montage und Einsatzfähigkeit Die ausführliche Aufbauanleitung beschreibt genauestens den einfachen Aufbau dieser Maschine. Lediglich die Räder müssen abmontiert werden, die Vierkantrohre zusammengesteckt und verschraubt und dann die Räder wieder anmontiert werden. Der Betrieb dieses Brennholzspalters kann entweder…

Review Übersicht

Ausstattung - 98%
Handhabung - 94%
Verarbeitung - 97%
Preis/Leistung - 99%

97%

Zusammenfassung : Im Test kommt die Scheppach Brennholzspalter T650 auf eine Gesamtwertung von 97 Prozent bei einem Preis von etwa 280 Euro. Gute Balance zwischen Preis und Leistung

Nutzerbewertungen: Sei der Erste !
97

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*